Die Steinmarken


Ein wildes Hochland zwischen Stauchen und Burgund in den Mittellanden   

Herzlich willkommen!

... auf der Homepage des Live-Rollenspiel-Projektes: Die Steinmarken. Als Fantasy-Land sind wir geographisch den Mittellanden zugehörig und somit auch Teil der Mittellande Kampagne e.V.. Die Veranstalter dieses Projektes stellen sich auf der Seite unter dem Menüpunkt „Orga“ vor.

Die Steinmarken sind ein raues Hochland in der südwestlichen Mitte der Mittellande. Unsere direkten Nachbarn sind das Königreich Stauchen und das Königreich Burgund. Weitere Informationen findet ihr hier.

Der Name Steinmarken deutet einerseits auf das karge steinige Land und die Ruinen, wie z.B. Türme hin, die dem Land eine Charakteristik verleihen. Andererseits sind die Steinmarken ein Zusammenschluss mehrerer Gebiete. Daher eine bewusste Wahl des Plurals des Wortes „Mark“, welches einen Landstrich eingrenzt. Die bedeutendsten Städte sind Steinwacht, Hochdorff und Nuvellpi.

Die Steinmarken-Saga ist zu Ende!

Aber das ist nicht das Ende der Steinmarken!

Heldenhaft wurden die Steinmarken gegen den Ansturm des Feindes verteidigt. Doch weitere Abenteuer warten auf Euch... nach einer kleinen Pause.


Eure Steinmarken-Orga

Steinmarken-Forum

Besucht unser Forum, um mit Mitspielern in Kontakt zu treten oder in Kontakt zu bleiben. Fragen an die Orga könnt ihr dort stellen, und auch die Vor- und Nachbesprechungen zu unseren Cons finden dort statt. Desweiteren bieten wir euch hier Infos zum Regelwerk Silbermond 3 und Hausregeln und Spieltipps.